Skip to content. | Skip to navigation

Personal tools
Sections

A Harrer and A Martens (2004)

Adaptivität in e-Learning-Standards - ein vernachlässigtes Thema?

In: Proc. der DeLFI 2004, 2. Deutsche e-Learning Fachtagung, ed. by G. Engels, S. Seehusen, pp. 163–174, Kölln Druck und Verlag. Lecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings.

Für eine individuelle und umfassende Unterstützung von Lernern in computerbasierten Lernszenarien ist das Potential der Adaptivität des Systems ein wesentlicher Faktor. Ohne Adaptivität sind lediglich gleichförmige und die Stärken und Schwächen des Lerners nicht berücksichtigende Lernprozesse realisierbar. Standards für den eLear\-ning-Bereich streben nach erhöhter Wiederverwendbarkeit und Austauschbarkeit von Komponenten, Lernobjekten und Lernprozessen. Damit haben sie haupt\-sächlich die Entwicklung von Lernsystemen im Blickpunkt. Dieser Artikel diskutiert, inwiefern heutige eLearning-Standards auch der Benutzerseite, also der Adaptivität an lernerrelevante Aspekte, Rechnung tragen. Dazu geben wir eine allgemeine Orientierung in das Thema Adaptivität und betrachten Standards zu verschiedenen Aspekten von eLearning-Systemen, nämlich zur Architektur von Systemen, zur Beschreibung von Lernobjekten und zur Spezifikation von Lernprozessen unter dem besonderen Blickwinkel, wie stark Adaptivität darin berücksichtigt wird.

(c) by GI, Gesellschaft für Informatik ISSN 1617-5468 ISBN 3-88579-381-4
Document Actions